Sigma 20mm F1,4 DG HSM Art Objektiv für Sony-E-Mount

  • 20 mm Festbrennweite
  • maximale Blendenöffnung F 1.4
  • kein Bildstabilisator
  • Abmessungen: 130 x 90 x90 mm
  • Gewicht: 950 g
  • Anschlussart: Sony E-Mount
  • kein Filtergewinde, da ovale Front-Linse
  • Lieferumfang : Köcher, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH830-02 (tulpenförmig)

Diese Seite enthält Affiliate-Lnks.

Sigma 20mm F1,4 DG HSM Art Objektiv für Sony-E-Mount

Mein Review …

Mit dem Sigma 20 mm habe ich die Bandbreite der Objektive, die ich an der Sony A7R iii einsetzen kann, um eine lichtstarke Ultra-Weitwinkel-Linse ergänzt.

Zwar habe ich schon in meiner Canon-Vergangenheit, anstatt Original-Objektive zu kaufen, gerne auf die Gläser von Sigma zurückgegriffen, allerdings ist das 20 mm F1,4 DN HSM meine erste Linse aus der ART-Serie, welche ich an einer SONY mit E-Mount-Bajonet einsetze.

Bei der Suche nach einer Linse für die Landschafts-, Architektur-, Astro- und Nachtfotografie fiel meine Wahl auf das SIGMA-Objektiv aufgrund seiner Lichtstärke, der für Sigma Art typischen Abbildungsschärfe, seiner wunderschönen Lichtsterne und nicht zuletzt aufgrund des guten Preis-/Leistungsverhältisses – insbesondere gegenüber den SONY G-Master-Objektiven.

Seit November 2018 habe ich das Objektiv nun im Einsatz und habe – jahreszeitbedingt – mehr Nachtaufnahmen als Landschaftsfotografien damit angefertigt. Ein paar Beispielfotos findest Du unten.

Und, was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Abbildungsschärfe, Autofokus, Bildqualität oder Lichtsterne lassen für mich keinen Wunsch offen. Das Objektiv ist innerhalb kürzester Zeit zu einem meiner Lieblingsobjektive geworden.

Auch bei offener Blende (F1,4) sind die Fotos super scharf und liefern ein erstklassiges Bokeh. Die Haptik des Objektives ist griffig und ansprechend. Insgesamt macht das Objektiv einen sehr wertigen Eindruck.

Das mit 1,3 kg relativ hohe Gewicht, das fehlende Filtergewinde (um UV- oder ND-Filter zu montieren) oder der fehlende Bildstabilisator stören mich nicht, da ich das Objektiv wie oben beschrieben anders einsetze und dabei in der Regel ein Stativ benutze.

Die in einigen Rezessionen beschriebene Schwäche des Objektivs, bei offener Blende in Verbindung mit beweglichen Motiven, den Fokus-Punkt oft nicht richtig zu treffen, kann ich aktuell nicht bestätigen. Selbst bei Indoor-Portraitaufnahmen (Familenfotos) passte der Fokuspunkt bislang immer perfekt.

Das versprechen Hersteller und Handel

SIGMA schreibt

“Die unglaubliche Bildqualität sorgt für beispiellose visuelle Erlebnisse. Genießen Sie eine verbesserte Kontrolle über Licht und Bildkomposition. Mit 20mm Brennweite und Lichtstärke F1,4 liefert das SIGMA 20mm F1,4 DG HSM | Art eine hervorragende Helligkeit, ein natürliches Bokeh und beispiellose visuelle Erlebnisse. Indem sich die Fotografen die Perspektive des Weitwinkels und den engen Schärfentiefenbereich bei weit geöffneter Blende zu Nutze machen, ist dieses Objektiv nicht nur ideal für Ultra-Weitwinkel-Themen wie Landschaften und Sternenhimmel, sondern eignet sich auch für Schnappschüsse unter schlechteren Lichtverhältnissen, Innenaufnahmen, Portraits mit natürlichen Bokeh und vieles mehr.

Die Art-Produktlinie ist für anspruchsvolle optische Leistung und hohe Ausdruckskraft konzipiert und eignet sich für den besonderen, künstlerischen Ausdruck. Mit einer erstaunlichen Abbildungsleistung, die höchsten Standards entspricht, eignen sich diese Objektive neben Landschaften, Portraits, Stillleben, Nahaufnahmen und Schnappschüsse auch hervorragend für die Art von Fotografie, die den Künstler in einem Fotografen weckt. Die Objektive der Art-Produktlinie sind ein leistungsstarkes Handwerkszeug für jedes Genre. Sie zeichnen sich sowohl im Studio als auch im Außeneinsatz aus und beweisen Ausdrucksstärke bei Architekturaufnahmen, Sternenhimmeln und viele anderen Szenerien.”

Auf der Amazon Produktseite ist Folgendes zu lesen:

“Mit einer erstaunlichen Abbildungsleistung, die höchsten Standards entspricht, eignen sich diese Objektive neben Landschaften, Portraits, Stillleben, Nahaufnahmen und Schnappschüsse auch hervorragend für die Art von Fotografie, die den Künstler in einem Fotografen weckt. Die unglaubliche Bildqualität sorgt für beispiellose visuelle Erlebnisse.”

 

 

AISN:   B07B9NFJMX

Diese Seite enthält Affiliate-Links.