EquipmentVideografie

Neuvorstellung: Rollei Go! DSLM Gimbal 2019

Am 23. Juli 2019 hat Rollei auf seiner “Video Week” einen Gimbal für DSLM- und Kompaktkameras vorgestellt. Auf der “Hausmesse” informiert Rollei über neue Produkte für Youtuber, Vlogger und Fotografen.

Mit dem Rollei Go! DSLM 2019 bringt Rollei einen neuen Gimbal für spiegellose Systemkameras auf den Markt. Selbst rasante Bewegungen sollen damit nicht mehr von wackelfreien Aufnahmen abhalten. Möglich sind sogar 360-Grad-Aufnahmen um die eigene Achse der Kamera und Timelapse-Aufnahmen.

Dem GO! DSLM Gimbal hat Rollei alles mitgegeben, was ein optimaler Gimbal vorweisen muss. Der Inception Mode sorgt für erstaunliche 360°-Drehungen auf der Rollachse, während der Sport-Modus für das Filmen von rasanten Bewegungen vorgesehen ist. Die Auto-Tuning-Funktion des Gimbals justiert automatisch die Motoren in einer gewünschten Einstellung. Mit der App für Apple- und Android-Geräte steuert der Videofilmer den Gimbal einfach und schnell, beispielsweise für die Auswahl des Betriebsmodus und weitere Einstellungen. 

Der mitgelieferte „Charger“ lädt die Akkus, die bis zu 12 Stunden laufen, in nur vier Stunden und schützt vor Überhitzung und Überspannung. Als weiteres Zubehör können der „Dual Handle“ und der „Controller“ erworben werden. Mit dem Dual Handle, der am Gimbal befestigt wird, kann der Gimbal besser in beiden Händen gehalten werden. Der Controller, der für eine präzise Steuerung sorgt und mit Motion Control ausgestattet ist, kann ebenfalls am Dual Handle befestigt werden.

Der neue Rollei GO! DSLM Gimbal wurde für spiegellose System- und Kompaktkameras ab 300g entwickelt. Er ist kompatibel mit Canon (M/R Serie, Powershot G1X), Sony (A5000/A6000, Alpha 7 Serie, RX100), Fuji (X-T Serie), Panasonic (GH Serie) und Olympus (Pen Serie). Erhältlich für 229€ UVP. [Quelle: Rollei.de]

Der Gimbal ist hier erhältlich …

Hinweis: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung aufgrund von Produktverlinkung und Affiliate-Links. [UNBEZAHLTE WERBUNG]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.