Reisefotografie

Norderney im November

Ende November ist zugegeben nicht gerade die typische Reisezeit für Norderney und Urlaub auf den Ostfriesischen Inseln. Für manche ist es dennoch die “BESTE ZEIT FÜR NORDERNEY”. 

Am Strand beim Spaziergang gegen Sturm und Regen ankämpfen, die Wolken und das aufbrausende Meer anschauen, eine Tasse Tee trinken, die gute Seeluft inhalieren und abends bei einem Buch und einem Glas Rotwein den Tag am knisternden Kaminfeuer ausklingen lassen. Das ist für mich Norderney. 

Und dazu gehören natürlich zwei besondere Orte: Die “MILCHBAR” und die “WEISSE DÜNE”. 

 

MILCHBAR bis Weihnachten geschlossen.

Aber manchmal kommt es anders … Da hatte ich mich auf ein paar entspannte Stunden hinter den Panoramafenstern der MILCHBAR gefreut und auch schon die eine oder andere FOTOIDEE in und an dieser Location im Kopf gehabt, und dann das:

Seit gestern (Sonntag, dem 26.11.2017) hat die Milchbar bis zum 26.12.2017 geschlossen. 🙁
 
Laut ihrer offiziellen FB-Seite macht die #MILCHBAR Urlaub und will (Zitat) “in dieser Zeit wir frischen Glanz in die Milchbar bringen und einige Überraschungen vorbereiten“.
 
Wir dürfen also gespannt sein. Ein Blick durch die Eingangstür auf zahlreiche Handwerker und die abgeklebte Inneneinrichtung lässt zumindest die Erwartung auf mehr, als bloß ein bisschen neue Farbe, deutlich steigen.
 
Fototechnisch heißt das für mich allerdings: Keine Milchbar, keine Michbar-Fotos. Aber zum Glück gibt es auf Norderney noch andere Motive! 
 
Viele Grüße aus Norderney …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.